Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig
Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig
Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig
Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig
Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig

Entscheidung über die Durchführung der Reise - März 2022

Zweifel - Tumisu (pixabay) (c) Tumisu (www.pixabay.de)

Für diese Reise sind die Flüge (über IBERIA) genauso reserviert wie die Hotelzimmer für unsere Gruppe. Die aktuelle Coronasituation macht es aber schwer bis unmöglich, langfristig Reisen zu planen. Wir haben uns, gemeinsam mit unseren Freunden von Viajes Orbis und unserem Reiseleiter Manuel Lopez, dafür entschieden, im März 2022 abzuwägen, ob wir die Reise mit gutem Gewissen durchführen können oder nicht.

Sie können sich in der Zwischenzeit für die Reise ein Zimmer reservieren und würden dann im März/ April ein Angebot zum Reisevertrag erhalten.

Auf dem Französischen Jakobsweg 2022

Portugiesischer Jakobsweg 2016 (c) Ulrich Lühring

"Achtsam pilgern mit Genuss - Auf dem Französischen Jakobsweg" (5.-14.07.2022)

Nachdem wir bereits viermal mit einer großen Pilgergruppe auf den letzten 100 Kilometern nach Santiago de Compostela unterwegs waren, hatten wir für 2020 eine Fußwallfahrt unter dem Motto "Achtsam pilgern mit Genuss" mit ganz bewusst kürzeren Wanderetappen geplant. Aufgrund der Reisebeschränkungen durch die Coronapandemie, haben wir die Reise zunächst auf dem Sommer 2021 verschoben. Leider ist auch im Juni 2021 eine Reise mit einer großen Reisegruppe nicht möglich. Wir planen diese Reise daher jetzt für den Sommer 2022.

Wie bereits bei den bisherigen Pilgerreisen wird uns Pilgerführer Thomas mit einem Kleinbus begleiten, die Koffer transportieren und das Picknick vorbereiten.  Der Kleinbus steht dann auch für "fußkranke Pilger*innen" und für den Wasserservice zur Verfügung. Pilgerführer Manuel wird mit der Gruppe zu Fuß unterwegs sein. Die Übernachtung erfolgt in bewährten Hotels, möglichst unmittelbar oder nahe am Jakobsweg, so dass wir ab Sarria bis Santiago wirklich 115 Kilometer komplett zu Fuß gehen können.

 

Die Pilgeretappen 2022 haben wir bewusst kürzer als in den vergangenen Jahren geplant:

  • 1. Wanderetappe Sarria - Portomarin: 22 km
  • 2. Wanderetappe: Portomarin - Palas de Rei: 24 km
  • 3. Wanderetappe: Palas de Rei - Melide: 15 km
  • 4. Wanderetappe: Melide - Arzua: 15 km
  • 5. Wanderetappe: Arzua - O Pedrouzo: 20 km
  • 6. Wanderetappe: O Pedrouzo - Santiago: 20 km

Das Konzept unserer Reise in Kurzform:

  • Linienflug mit Iberia (ab Düsseldorf, via Madrid) - und zurück
  • Flughafentransfers ab/ bis Breinig und Baesweiler

  • Tagesausflug in die Ribeira Sacra (mit Schifffahrt)

  • 6 Wanderetappen (s.o.)
  • auf dem Pilgerweg: 3x Mittagspicknick, 1x Mittagessen (in Lavacolla) - kein gemeinsames Mittagessen auf den beiden Kurzetappen
  • Übernachtung und Abendessen in Hotels möglichst nahe am Jakobsweg (alle Zimmer mit Bad und WC)
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Begleitfahrzeug für Notfälle (Fußkranke) und für den Wasserservice

  • deutschsprachige Reiseleiter/ Pilgerführer mit langjähriger Erfahrung (Manuel Lopez-Aneiros und Thomas Lopez-Hausmann)
  • geistliche Begleitung: Pfarrer Ulrich Lühring und Gemeindereferentin Sabine Jansen (geistliche Impulse und Pilgermessen)
  • Jede/r geht den Weg in seinem Tempo (alleine oder in individuellen Kleingruppen)
  • Sie müssen "nur noch" wandern, den Rest erledigen wir für Sie.

 

Reisepreis

  • 10-tägige Flugreise
  • Den tatsächlichen Reisepreis können wir erst kalkulieren, wenn auch die Flüge buchbar sind. Das ist erst ab Ende Juli 2021 der Fall.
  • Reisepreis im Doppelzimmer: ca. 1.650 €  - Einzelzimmerzuschlag ca. 320 €

 

Anmeldungen für die Pilgerreise 2022

  • Die Flüge für unsere Gruppe sind (über IBERIA) ebenso wie die Hotels reserviert. Aufgrund der Coronalage ist es aber schwer (bis unmöglich) langfristig zu planen. Wir werden im März 2022 entscheiden, ob die Reise mit gutem Gewissen stattfinden kann oder nicht.
  • Sie können aber im Pfarrbüro jetzt schon ein Zimmer für die Reise reservieren.
  • Sobald wir uns mit unseren Freunden von Viajes Orbis dafür entscheiden können, die Reise durchzuführen, erhalten Sie dann ein Angebot zum Reisevertrag.

  • Über die aktuell freien Plätze informiert Sie das Pfarrbüro St. Barbara (Kontaktmöglichkeiten - siehe unten)
  • Die Zahl der Einzelzimmer, die wir in den verschiedenen Hotels reservieren können, ist stark eingeschränkt. Daher stehen nur wenige Einzelzimmer zur Verfügung.
  • Wir vermitteln grundsätzlich keine "halben Doppelzimmer" (d.h. zwei Teilnehmer werden vom Reiseveranstalter auf ein gemeinsames Zimmer gebucht). Nach unseren langjährigen Erfahrungen macht es nur Sinn, wenn zwei Teilnehmer, die sich persönlich kennen, ein Zimmer gemeinsam buchen.

  • Sollten die für unsere Gruppe reservierten Zimmer bereits vergeben sein, können Sie sich gerne (zunächst unverbindlich) auf unsere Warteliste setzen lassen, da erfahrungsgemäß immer wieder Teilnehmer aus gesundheitlichen Gründen absagen müssen. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, sobald ein Zimmer frei wird.

  • pilgerreisen@st-barbara-breinig.de  - Tel. 0 24 02/ 1 02 96 14 (mo+mi 15.30-18.00 Uhr)

Downloads - pdf-Dateien

Unsere "ausführliche Reisebeschreibung" enthält nicht nur den kompletten Ablauf der Reise, sondern auch unser "Reise- und Pilgerkonzept". Die entsprechende pdf-Datei können Sie (natürlich kostenlos und unverbindlich) über den folgenden Link herunterladen.