Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig
Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig
Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig
Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig
Willkommen in der Pfarrei St. Barbara Breinig

Gemeindereferentin Sabine Jansen

Sabine Jansen (c) Ulrich Lühring

Liebe Mitchristen in Breinig und Dorff,

nach 18 schönen Jahren in Breinig und Dorff habe ich gespürt, dass es für mich (und vielleicht auch für die Gemeinden) Zeit für eine Veränderung wird. Das Bistum Aachen hat mich zum 01.09. in die Pfarrgemeinde St. Marien in Baesweiler versetzt, zu der sechs Ortschaften bzw. Gemeinden gehören.

Meine Stelle als Gemeindereferentin in der GdG Stolberg-Süd wird ab dem 01.10. von Marion Meurer aus Vicht übernommen. Marion Meurer wird aber nicht mehr, wie es bei mir 2002 noch der Fall war, für Breinig und Dorff beauftragt, sondern für die ganze GdG. Sie wird daher auch ganz bewusst ihr Büro nicht in Breinig, sondern in Gressenich haben, auch um sich mit der zweiten Gemeindereferentin in unserer GdG, Christiane Hartung, über kurze Wege eng abstimmen zu können.

Meine bisherigen Arbeitsbereiche "Erstkommunion" und "Firmung" werden von Marion Meurer und Christiane Hartung übernommen. Es wird nach dem 01.10. sicher eine Zeit der Neuplanung und Koordination nötig sein. Alle Erstkommunionfamilien und mögliche Firmbewerber/-innen erhalten dann rechtzeitig vom Pfarrbüro Bescheid. Bitte haben Sie bis dahin etwas Geduld.

Ob und welche anderen meiner bisherigen Arbeitsbereiche hauptamtlich oder ehrenamtlich weitergeführt werden können, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

In Absprache mit den Gremien haben wir verabredet, meine offizielle Verabschiedung nicht jetzt "unter Corona-Bedingungen" zu feiern, sondern irgendwann im nächsten Jahr, vielleicht zum Pfarrfest oder in Verbindung mit dem Ehrenamtlertag, wenn es dann (hoffentlich) ohne Abstandsregeln wieder möglich ist.

Ich bedanke mich bei allen, die in den vergangenen Jahren in Breinig und Dorff mit mir haupt- und ehrenamtlich auf dem Weg waren, um Glauben zu leben und weiterzugeben.

Ihnen allen von Herzen alles Gute - und bis zum Wiedersehen,

Ihre
Sabine Jansen

Sabine Jansen

Gemeindereferentin