Trauungen in Zeiten der Corona-Pandemie

Corona Weltkugel - Alexandra Koch (pixabay) (c) Alexandra Koch (www.pixabay.de)

Die Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen in Zeiten der Corona-Pandemie haben auch große Auswirkungen auf die Planung Ihrer Hochzeitsfeier. Die meisten Brautpaare haben ihre Trauung in diesem Jahr 2020 absagen müssen. Dabei waren weniger die Hygieneauflagen in der Kirche das ausschlaggebende Kriterium, sondern die behördlichen Auflagen bei der anschließenden Feier.

Die aktuelle Lage und die steigenden Infektionszahlen führen im Moment so sehr zu ständig neuen Vorschriften (vor allem, was die möglichen Teilnehmerzahlen an privaten Festen und Feiern angeht), dass wir an dieser Stelle keine Aussagen machen können. Das gilt natürlich auch für die Frage, was bei geplanten Feiern in 2021 gilt - und wie lange uns die jetzt geltenden Auflagen noch begleiten werden.

Bitte sprechen Sie bei konkreten Fragen zu aktuell geplanten Hochzeiten unser Pfarrbüro bzw. Pfarrer Lühring an.

Heiraten in Breinig

Heiraten - debowscyfoto (pixabay) (c) debowscyfoto (www.pixabay.de)

Downloads

Auf dieser Seite haben wir Ihnen Informationen zum Thema "Trauung in Breinig" zusammengestellt. Alle Inhalte und Formulare werden beim "Brautleutetag" ausführlich vorgestellt und erklärt. Die Dateien auf dieser Seite sollen nur Ihrer persönlichen Vorbereitung und Information dienen.